Wir realisieren schlüsselfertige Holzbauprojekte aller Art:
Effizient, situativ und skalierbar.

Bis ins kleinste Detail: Wir planen ihr Projekt von der ersten Idee über die verschiedenen Planungsphasen bis hin zu ausführungsreifen Werkplanung.

Planungsphilosophie

Von der ersten Idee weg, planen wir akribisch für Sie: Vorentwurf, Entwurf, Einreichung, Ausführungs­planung und Werkplanung. Zudem koordinieren wir alle Gewerke (Erdbau, Rohbau, Technik, Ausbau, Einrichtung, Außenanlagen) und reduzieren die Zahl kritischer Schnittstellen. Architekturdenken begleitet den ganzen Prozess.

Wahlmöglichkeit

Sie entscheiden, ob Sie ihre eigenen Planer beauftragen oder unsere Planungsleistungen in Anspruch nehmen und wenn ja, in welchem Umfang (z.B. mit oder ohne Architekt).

Hier geht was: In unserer Fertigungshalle produzieren wir bei jedem Wetter, mit maximalem Vorfertigungsgrad und in beste Qualität. Parallel zur Vorfertigung im Werk verrichten wir die Erd- und Rohbauarbeiten vor Ort.

Werk Reuthe

Auf der perfekt eingespielten Fertigungsroute in unserer witterungsgeschützten Produktionshalle fertigen Zimmerer und Tischler gemeinsam mit Installateuren, Elektrikern, Fliesenlegern, Malern und anderen Gewerken die gewünschten Holzbauprojekte. Geschickte Handwerker-Teams sorgen für beste Qualität, die computergesteuerte Holzbearbeitung garantiert Präzision und eine extrem hohe, gleichbleibende, kostenbewusste Ausführungsqualität.

Raummodule

Gefertigt werden schlüsselfertig ausgebaute Einheiten, die mit allen notwendigen sanitären, elektrischen, heizungs- und lüftungstechnischen Installationen bestückt sind. Nasszellen und Fenster sind eingebaut, Böden verlegt oder gefliest und Wände schon ausgemalt. Auf Wunsch gibt’s die Module sogar möbliert. Ergebnis: schnelle Bauzeiten, kurze Liefertermine, Kosten im Griff.

Komplett und schlüsselfertig: Mit dem modularen Aufbau verkürzen wir die Bauzeit um bis zu 75%! Sammeltransporte zur Baustelle verringern unnötigen Verkehr und entlasten die Nachbarschaft nachhaltig und umweltfreundlich.

Auf dem Weg

Tieflader bringen die vorgefertigten Holzmodule in Sammeltransporten zur Baustelle (Transportmaße bis zu 4,5 m Breite und bis zu 15 m Länge). Das reduziert merklich den Verkehr und sämtliche Emissionen.

Schnell in die Höhe

Der Aufbau vor Ort dauert nur wenige Montagetage. Ein Mobilkran hebt dabei die Module wie Bauklötze direkt vom Tieflader auf die Bodenplatte, Tiefgarage oder das Kellergeschoss. Durch optimiertes, entkoppeltes Stapeln werden hervorragende bauphysikalische Werte erreicht.

Finishing

Die gestapelten Holzmodule werden mit Dächern, Balkonen oder Erschließungsgängen komplettiert, an die zentrale Haustechnik angeschlossen und in Betrieb gesetzt. Die Fassade ist mit allen denkbaren Materialien gestaltbar und kann bereits im Werk vormontiert oder erst auf der Baustelle angebracht werden.